Suche
  • NfG

Meilenstein erreicht: Auslegung des UVP-Berichts ab heute


Kompensationsfläche von NfG bei Beeskow
Kompensationsfläche von NfG bei Beeskow

Um weiteren Mischwald auf über 320 Hektar pflanzen zu dürfen, ist eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) notwendig – und die steckt nun in den letzten Zügen! Die Forstbehörde hat alle Unterlagen von unserer Seite geprüft. Ab jetzt haben alle die Möglichkeit, mitzuwirken: Nicht nur die sogenannten Träger öffentlicher Belange wie beispielsweise Gemeinden oder Umweltverbände können ab heute Anregungen oder Einwände beitragen, sondern auch Privatpersonen.


Wann? Vom 9.8. - 9.9.2021

Wo? Der UVP-Bericht ist sowohl online im UVP-Portal als auch in den Amtsverwaltungen Müllrose und der Stadtverwaltung Beeskow einsehbar.


Wie geht es dann weiter? Innerhalb eines Monats kann jeder uns jede sich zu Wort melden, diese Beiträge werden schließlich eingeschätzt und bewertet – um im nächsten Schritt (hoffentlich) die Genehmigung zu erteilen.




Mehr zum Thema UVP in unserem kurzen Interview mit Jörg Ecker, Fachbereichsleiter der zuständigen Forstbehörde.