Suche
  • NfG

Showbiz in Oegeln: Filmdreh auf unseren Flächen!

Aktualisiert: März 26

Am Dienstag besuchte uns das zweiköpfige Filmteam der Agentur Johann & Bendix, um über uns und die Blunk GmbH einen circa 3-minütigen Imagefilm zu drehen. Am 22. Dezember wird er auf allen Kanälen veröffentlicht.



„Unser Ziel ist, der Natur mindestens das zurückzugeben, was ihr durch Bauprojekte genommen wurde“ – mit diesen Worten wird der kurze Film beginnen, der gestern bei Oegeln, Ragow und Merz gedreht wurde.


Mit viel Herzblut arbeiteten alle Beteiligten daran, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen: Kameramann und Regisseur, die beiden Geschäftsführer sowie einige der bei der Aufforstung beteiligten Helfer.


Hinter einem solchen Filmen steckt viel Aufwand: Ein detailliertes Konzept muss stehen, bevor gedreht werden kann. Darauf folgen der Schnitt und die Bearbeitung des Filmmaterials. Doch hinter einem solchen Film steckt auch viel Spaß, wie wir gestern erleben durften.


Axel Behmann und Jochen Blunk auf einer der Tesla-Flächen bei Ragow-Merz.


Baumstecklinge kurz vor der Pflanzung: Herr Zmurko (links) beim Dreh.



Pflanzmaterial wird zu Filmmaterial.



Neben der Handkamera kam vielfach auch eine Drohne zum Einsatz.



Wir hoffen, mit dem Film noch mehr Leute von unserem Projekt begeistern zu können: Natur ersetzen, die durch Bauvorhaben weichen musste – und damit der Umwelt etwas Gutes tun. Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis!